Bücher binden Menschen

Unsere Lesungen

Geben Sie hier gerne einen Buchtitel oder Autorennamen ein!

Featured Image
Der Roman »Stadt der Klingen« erzählt von Pioniergeist, Auswanderung, Flucht und Wiederkehr anhand zweier Familien, einer Solinger Messerdynastie und einer irakischen Händlerfamilie. Der Roman betrachtet ihre enge Beziehung, ihre Entfremdung …
Featured Image
Najem Wali liest aus seinem neuen Roman »Stadt der Klingen« auf der Veranstaltung »Gegenlesen« des Literaturhauses Wuppertal. Auch zu Gast an dem Abend: Anja Liedtke mit ihrem Roman »Der Himmel …
Featured Image
Die Autorin widmet sich in ihrem Roman »Erzählung zur Sache« dem Widerspruch zwischen dominanten gesellschaftlichen Kräften und ihren Antipoden, hier: Gudrun Ensslin. Wir tauchen ein in die Atmosphäre der Bundesrepublik …
Featured Image
Kurz nach Kriegsende verweigert Jan Łabendowicz einer vor der Roten Armee fliehenden Deutschen seine Hilfe. Sie verflucht ihn. Wenig später bringt seine Frau einen Jungen zur Welt – weiß wie …
Featured Image
Ronald Colman liest in Aachen aus seinem Buch »Was wirklich zählt«. Steven Uhly, der das Buch aus dem kanadischen Englisch übersetzt hat, leitet durch den Abend. »Was wirklich zählt« ist …
Featured Image
Christoph Geiser gilt als einer der versiertesten Schweizer Erzähler der Gegenwart. Zugleich entsteht sein Werk seit Jahrzehnten in Auseinandersetzung mit politischen Umbrüchen und Entwicklungen in der Schweiz, in Europa, auf …
Featured Image
Eine jüdische Familiensaga: C. Bernd Sucher liest in der Stadtbücherei in Garching, im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule im Norden des Landkreises München, aus seinem Roman »Rahels Reise«, der die …
Featured Image
Rahels Reise erzählt die Geschichte einer jüdischen Großfamilie über fünf Generationen. Wir blicken tief ins Herz einer Familie, die dem Grauen des Nationalsozialismus entkommen ist, die das Leben feiert, Kunst …
Featured Image
Mit seinen beiden ersten Romanen »Grünsee« (1978) und »Brachland« (1980), die um eine großbürgerliche Familie kreisen, kam der 1949 in Basel geborene Journalist und Kriegsdienstverweigerer Christoph Geiser rasch zu einem …
Featured Image
Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin lädt herzlich zu einer Lesung mit unseren polnischen Autor Jakub Małecki ein. Die Veranstaltungsreihe „Lesen, was die Nachbarn schreiben“ findet anlässlich des 50. Jubiläums der DPG …
Secession Verlag Berlin Gmbh

Pannierstraße 13
12047 Berlin
Telefon +49 (0)30 325 346 63
Telefax +49 (0)30 325 346 64
info[at]secession-berlin.com

Newsletter abonnieren!

Wir halten Sie gerne über Termine, Lesungen
und Sonstiges auf dem Laufenden.
.