Pressestimmen

Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

Bitte melden Sie sich bei

Christian Ruzicska

Telefon +49 (0) 30 325 346 63
Mobil +49 (0)177 890 83 74
ruzicska@secession-verlag.com

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.

Sandbergs Liebe | Jan Drees
Der Roman macht psychische Gewalt sehr erlebbar. Der Text ist beklemmend, nachvollziehbar und wirkt nach dem Lesevorgang länger nach. Jan Drees hat ein großes Gespür für die Zweisamkeit und die Ursprünge der Gewalt. Diese emotionale Gewalt und ihre tiefen Verletzungen werden in ihrer ganzen Entstehung und Auswirkung für den Leser erfahrbar.
Sandbergs Liebe | Jan Drees
Leser brauchen starke Nerven für diese Zerfleischung, doch die klare Sprache von Jan Drees, die authentischen Dialoge faszinieren.
Sandbergs Liebe | Jan Drees
In seinem Roman skizziert Jan Dress in knappen und genauen Sätzen ein zunehmend erdrückendes Szenario. (...) Es ist ein Buch, das unter die Haut geht.
Sandbergs Liebe | Jan Drees
Ein fast psychedelischer Thriller über emotionalen Machtmissbrauch und die Liebe in heutigen Zeiten - oder das, was in heutigen Zeiten für Liebe gehalten wird.