Die Zukunft des Tötens

Die Zukunft des Tötens

Die Zukunft des Tötens
Roman
Gebunden ohne Schutzumschlag
120 Seiten
€ (D) 20.00 | CHF 26.00 | € (A) 20.50
ISBN 978-3-96639-043-9
ISBN (E-Book) 978-3-96639-044-6
Warengruppe 1112
Lieferbar ab 4. Oktober 2021

Kunde, Ziel, Zweck. Das Töten war sein Geschäft.
Aus »Die Zukunft des Tötens«

Vier Freunde. Eine Geburtstagsfeier auf einem Boot, inmitten der landschaft- lichen Idylle des Bodensees. Und dann: Ein Schuss. Aus Versehen? Jeremia lässt seinen angeschossenen Freund und zwei Frauen zurück. Seine Flucht führt ihn über München nach Marseille, nach Nordafrika und weiter ins Atlasgebirge: Der Auftragskiller trifft auf fremde Kulturen, die ihn faszinieren und an seiner Einsamkeit rütteln. Im Hintergrund treiben die drei anderen ihr böses Spiel mit ihm. Eine Reise in grandiose Landschaften, die Welt der Beduinen und ins Innere eines Mörders, der seinen Frieden finden will.