Ein zarter Liebesroman zwischen der Sehnsucht nach Harmonie und politischer Härte.

Luo Lingyuan

Das fragile Glück der Harmonie

Ein zarter Liebesroman zwischen der Sehnsucht nach Harmonie und politischer Härte. 

GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG ETWA 280 SEITEN
CA. € (D) 22.00 I € (A) 26.60
ISBN 978-3-96639-066-8
ISBN 978-3-96639-067-5 (E-BOOK)
WARENGRUPPE 112

Erscheinungsdatum: 27. Februar 2023, lieferbar

Über das Buch

1987 bewegen Deng Xiaopings Reformen ganz China. Wie Millionen andere, will auch die junge Informatikerin Lu Tanya, Kind einer armen Familie aus der Provinz, dazu beitragen, eine neue, florierende Zukunft aufzubauen. Ihre schon früh erblühte Liebe zur Literatur und zu Konfuzius Lehren von der Harmonie aber lassen Sie heimlich davon träumen, eines Tages selbst literarische Werke zu schreiben. Tatsächlich gelingt es ihr, an der renommierten Fudan-Universität in Shanghai als hochbegabte Stipendiatin Journalistik zu studieren und damit ihrem Leben einen anderen Verlauf zu ermöglichen.

In der Universitätsbibliothek begegnet ihr der junge deutsche Sinologe Norman Berger. Zwischen beiden entspinnt sich eine Liebesbeziehung, die, kaum geboren, ins Fahrwasser gesellschaftlicher Zwänge gerät. Das von der Partei erteilte Verbot wilder Ehen mit »kapitalistischen« Ausländern, plötzlich aufkommende Forderungen der Studenten nach mehr Demokratie und deren staatliche Unterdrückung, die Gefahr von Denunziation und Statusverlust werden zu den Gegenspielern einer jungen Frau, die ihre erste große Liebe zu retten versucht.

Luo Lingyuan zeichnet in ihrem Roman das Porträt einer politisch aufgeheizten Zeit und er- zählt behutsam zart eine Liebesgeschichte, deren Heldin in Berlin ihrem Leben noch einmal eine ganz andere Wendung geben wird.

Pressestimmen

»Die Autorin schreibt mit eleganter Feder eine elegante Welt.«
Lerke von Saalfeld, Frankfurter Allgmeine Zeitung, vom 13.01.2022 zu dem Roman Sehnsucht nach Shanghai.

Luo Lingyuan

Luo-Von-Rolf-Seiler
Luo Lingyuan, Foto von Rolf Seiler.
Secession Verlag Berlin Gmbh

Pannierstraße 13
12047 Berlin
Telefon +49 (0)30 325 346 63
Telefax +49 (0)30 325 346 64
info[at]secession-berlin.com

Newsletter abonnieren!

Wir halten Sie gerne über Termine, Lesungen
und Sonstiges auf dem Laufenden.
.