Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

 

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.
Ich komme | Emmanuelle Bayamack-Tam

Die Sicht auf die Welt durch die Augen dieser maßlosen, schamlosen und kraftstrotzenden Scharon ist mitreißend, nicht nur wegen der ungewohnten Perspektive, sondern vor allem, weil sie uns zeigt, dass unsere festen Bilder und Bewertungskriterien relativ und austauschbar sind. (...) Der Sound dieser Beschreibung, dieser Entwicklung hält einen vom Anfang bis zum Schluss in Atem. Dieser liest sich wie der Versuch, mit sprachlicher Präzision so nah wie möglich an den Gegenstand der Beschreibung heranzukommen. Das ist gelungen, nicht zuletzt dank der Übersetzung von Christian Ruzicska.

Maria Ott in der Sendung Scala des WDR / 06 November 2017

Überbitten | Deborah Feldman

Das neue Buch ›Überbitten‹ ist eine Fortsetzung von ›Unorthodox‹ – der Bericht einer langwierigen Reise zu sich selbst, literarisches Überlebensprotokoll und anspruchsvolle philosophisch-analytische Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte. Auf siebenhundert Seiten erzählt Feldman von dem Versuch, sich nach dem Ausstieg ein eigenes Leben zu erobern. Und auch, wie es ihr wieder entglitt, wie sie oft die Hoffnung verlor, je in dieser neuen Welt, deren Mechanismen und Codes sie nicht kannte, deren Sprache sie nicht beherrschte, heimisch zu werden.

Carsten Hueck in der NZZ / 02 November 2017