Vincenzo Latronico

Vincenzo Latronico
Vincenzo Latronico
( geb. 1984, in Rom )

studierte bei Paolo Valore in Mailand Philosophie, er übersetzte Werke von P.G. Wodehouse, Hanif Kureishi, Francis Scott Fitzgerald und anderen. 2008 erschien sein erster Roman, Ginnastica e Rivoluzione, 2009 folgte La cospirazione delle colombe sowie weitere Veröffentlichungen, darunter Texte für das Theater, zuletzt der Roman La mentalità dell’alveare. Die Verschwörung der Tauben ist Latronicos erster Roman in deutscher Übersetzung.