Vincenz Kokot

Vincenz Kokot

© Mathias Bothor

Veröffentlichungen in unserem Verlag:
Vincenz Kokot
( geb. 1980, in Osterburg, Altmark )

wuchs in Ostdeutschland auf. Ende der 1990er Jahre zog er nach Berlin und gründete Musikprojekte, deren Bandbreite von Postrock (polaroid liquide) über akustischen Kammerpop (my sister grenadine) bis hin zu Klang-Improvisationen (Jandl) reicht. Er studierte Kunst- und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität sowie Ethnologie an der Freien Universität Berlin. Seit 2005 veröffentlicht Kokot seine Musik bei verschiedenen Labels. löschpapier ist sein erster Gedichtband.