Alan Rusbridger

Alan Rusbridger
Alan Rusbridger
( geb. 1953, in Lusaka )

hat bis Mai 2015 den britischen Guardian als Chefredakteur geleitet und gilt als einer der angesehensten Journalisten weltweit. 2014 erhielt er den alternativen Nobelpreis „für den Aufbau einer globalen Medienorganisation, die sich verantwortlichem Journalismus im öffentlichen Interesse verschrieben hat“. Rusbridger hat Englische Literatur studiert und drei Kinderbücher verfasst. Seit 2015 ist er Principal des Lady Margaret Hall College in Oxford.